Angebote & Aktuelles

In den 14 Erziehungsberatungsstellen gibt es grundsätzlich Angebote für Eltern und Kinder, fremdsprachliche Beratung sowie Angebote für Fachkräfte.

Aktuelle Angebote:

Gruppe für Eltern – Kinder im Blick

Start: 09.09.2021 im Haus der Volksarbeit in Kooperation mit dem Internationalen Familienzentrum

Termine und Informationen

Gruppe für Eltern – Kinder im Blick

Start: 26.10.2021 in der Kinder-, Jugend- und Elternberatungsstelle Gallus

-Termine und Informationen-

Gruppe für Eltern – Kinder im Blick

Start: 28.10.2021 in der Eltern- und Jugendberatung Stadtmitte

-Termine und Informationen-

Gruppe für Jugendliche

Ab sofort in der Eltern- und Jugendberatung Stadtmitte

-Mehr Informationen hier-

Trennungs-Kinder-Gruppe 

Ab sofort in der Eltern- und Jugendberatung Stadtmitte

-Mehr Informationen hier-

Treffen für Kinder mit getrennt lebenden Eltern

Start nach den Herbstferien in den Beratungsstellen Rödelheim und Bockenheim

Wenn die eigenen Eltern sich trennen, verändert sich im Leben von Kindern viel. Sie müssen mit der veränderten Situation zurechtkommen, sind dabei manchmal unsicher und haben Fragen. Da kann es helfen, Kinder kennen zu lernen, denen es ähnlich geht und mit jemandem zu sprechen, der*die nicht zur Familie gehört. Deswegen gibt es in den Familienberatungsstellen in Bockenheim und Rödelheim nun „Kinder-Tandem-Treffs“ für Kinder, deren Eltern getrennt leben.

Im Tandem-Treff können sich zwei Kinder kennenlernen und mit fachlicher Unterstützung Fragen besprechen und sich austauschen. Jedes Tandem trifft sich 5-6 Mal, einmal in der Woche nachmittags, mit einer Beraterin oder einem Berater. Zu einem Tandem-Treff können sich Kinder anmelden, die in die 3./4. oder 5./6. Klasse gehen und ihren Wohnort in Frankfurt haben. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Unsere Erfahrungen in der Arbeit mit Tandems sind sehr positiv und wir möchten damit eine Alternative zu den üblichen größeren Kindergruppen anbieten, die aus bekannten Gründen derzeit nicht möglich sind.

Wer an einem Tandem in Bockenheim teilnehmen möchte, wendet sich an die Beratungsstelle des Internationalen Familienzentrums (IFZ) unter 069/300389990 oder erziehungsberatung@ifz-ev.de. Wer an einem Tandem in Rödelheim teilnehmen möchte, wendet sich an die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in der Alexanderstraße 29 unter 069/7892019 oder eb@erziehungshilfe-roedelheim.de

-Mehr Informationen und Anmeldung hier-


Mitteilungen:

08.09.2021 Erziehungs- und Familienberatung in Frankfurt: 2021 zum Wiederholten Male ausgezeichnet

Im Januar 2021 wurde allen 14 Frankfurter Erziehungs- und Familienberatungsstellen erneut das Qualitätssiegel der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung (bke) verliehen. Das Qualitätssiegel wird jeweils für vier Jahre vergeben und die Frankfurter Beratungsstellen erhielten es bereits zum 4. Mal in Folge seit 2009. Das Qualitätssiegel stellt für die Ratsuchenden sicher, dass die fachlichen Standards in der Erziehungs- und Familienberatung eingehalten werden. Dazu gehören zum Beispiel die Kostenfreiheit, die gute Erreichbarkeit der Stelle, die Vertraulichkeit der Gespräche sowie die anerkannte fachliche Qualifikation der Fachkräfte. Alle 14 Beratungsstellen erfüllen die geforderten Standards.

Weitere Informationen und alle Kriterien für die Vergabe können hier:

https://bke.de/content/application/explorer/public/gtesiegel/kriterien-qualitaetssiegel-11-14.pdf

eingesehen werden.


24.06.2021 Pressemitteilung zur Sommeraktion der Kampagne „Stark durch Erziehung“ : 10.000 Rucksaecke für 10.000 Frankfurter Familien


30.04.2021 Kinderrechte gelten immer – erst recht in der Pandemie! Pressemitteilung zum Tag des Rechts des Kindes auf gewaltfreie Erziehung


02.03.2021 Pressemitteilung der Frankfurter Erziehungsberatungsstellen zu Angeboten während des Corona Lockdowns.





Statement für Vielfalt und Toleranz

Ein Thema:

"Noten für Gameboy wär geil!"

Gameboys – die besseren Spielkameraden?? Die elektronischen Freunde üben eine große Faszination auf Kinder und Jugendliche aus. Man kann sich durch das Festlegen der Levels selbst anspornen, man kann sich selbst belohnen und so lange spielen, bis man ganz oben angekommen ist. Und bei Freunden erfährt man, wie viel diese geschafft haben.

[weiter]